Bratlinge

Zutaten: 

100 g Buchweizen, fein gemahlen

2 dl Vollrahm

1 Zwiebel

1 Bund Kräuter nach Saison, Schnittlauch, Peterli etc.

1 Karotte

Kräutersalz

ein Schuss Olivenöl

Wasser nach Bedarf

 

 Zubereitung: 

Alles mixen und mit Esslöffel Portionen in Bratpfanne geben, im Olivenöl schwimmend beidseitig goldbraun braten.

 

Variation 1

 

Zutaten: 

150 g gekochte und verstampfte Bohnen oder Kichererbsen

150 g Blumenkohl an Reibe gehobelt

40 g Vollkornweizenmehl

50-100 ml Wasser

50 g fein gehackte Zwiebeln

Salz, Gewürze und Kräuter nach Belieben 

 

Zubereitung: 

Alles zu einem Teig vermengen. Mit feuchten Händen zu Kugeln formen. Im Backofen bei 200 Grad 10 Minuten backen, dann drehen und flachdrücken, weitere 10 Minuten backen. Fertig.

 

Variation 2

 

Zutaten: 

 

100 g Dinkel & 50g Buchweizen schroten

50 g Weizenvollkorn mahlen

100 g Rüebli

50 g Sellerie

50 g Zwiebeln fein raffeln

Gewürze und Kräuter nach Belieben

 

Zubereitung: 

Alles zu einem Teig vermengen. Mit feuchten Händen zu Kugeln formen. Im Backofen bei 200 Grad 10 Minuten backen, dann drehen und flachdrücken, weitere 10 Minuten backen. Fertig.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0